Warum ich Christ bin

Christsein ist keine Religion oder Ideologie, Philosophie oder Weltanschauung. Das ist es zwar für viele Menschen, aber die frohe Botschaft (Evangelium) bedeutet mehr:

  • Es ist gelebter Glaube an die Kernaussagen des neuen Testaments. (z.B. Schulderlass, Gebetserhörungen,…)
  • Es ist eine komplette Übergabe des Lebens an den dreieinigen Gott.
  • Es ist das Vertrauen darauf, dass Gott einen durch das Leben trägt.
  • Es ist ein Mitbauen an dem, was Gott eigentlich mit dieser Welt vor hat.

Warum bin ich Christ:

  • Weil die Alternativen ziemlich traurig sind. Das Leben ist sinnlos. Konsum befriedigt nur oberflächlich. Man kreist nur um sich selbst. Die Ethik ohne Gott ist erbärmlich.
  • Weil die Alternativen nicht überzeugen. Siehe Dualismus.
  • Weil ich mittlerweile persönliche Erfahrungen gemacht habe. Gott hat mir geantwortet.
  • Weil ich an einen tieferen Sinn glauben will.

Warum Christ und nicht Budist, Moslem, Hindu, …?

  • Hauptsächlich natürlich, weil ich unter Christen aufgewachsen bin.
  • Weil ich an einen Gott der Liebe glauben möchte. Einen der sogar in diese Welt kam und das Schlimmste auf sich nahm. Einen, der sich bis auf’s Letzte erniedrigte.

One Response to Warum ich Christ bin

  1. Veli says:

    Super Texte! Viel Segen!
    Veli von Glaube Hoffnung Liebe

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s