Hier ist meine Buchrezension zu “einfach anders arbeiten” von Detlev Artelt:

 

Buchrezension “Einfach anders arbeiten” von Detlev Artelt

Advertisements
Posted in Weltretten, work | Tagged , , , , , , | Leave a comment

Energiewende für Deutschland

Image | Posted on by | Tagged , , , , , , , | Leave a comment

Zelten in Finkenheide, 3+4.5.2019

https://steempeak.com/partiko/@achimmertens/zelten-in-finkenheide-dzg763nc

Posted in Urlaub, Reise | Tagged , , | Leave a comment

Wie wir uns im Schlamm suhlten

 

https://steemit.com/sport/@achimmertens/wie-wir-uns-im-schlamm-suhlten

Posted in Urlaub, Reise | Tagged , , | Leave a comment

Unsere Autopanne bei Ulm am 2.6.2019

Am Sonntag, fuhren wir mit unserem Auto aus dem Kurzurlaub im Allgäu wieder zurück ins Rheinland, als es in unserem Auto gegen 14:30 einen sehr lauten Knall gab und hinter uns eine Wolke aus Gas und Wasserdampf entstand…

https://steempeak.com/blog/@achimmertens/feuerwehreinsatz-von-oberelchingen-am-2-6-2019

Posted in Urlaub, Reise | Tagged , , | Leave a comment

Create Value With Blockchain – My speech at “Steuerberatung Rambau + Ilgart” in Eschweiler (Germany)

Create Value With Blockchain – My speech at “Steuerberatung Rambau + Ilgart” in Eschweiler (Germany)

 

https://steempeak.com/@achimmertens/create-value-with-blockchain-a-speech-at-steuerberatung-rambau-ilgart-in-eschweiler-germany

Posted in crypto, Finanzen | Tagged , , , , , , | Leave a comment

Wie wir uns im Schlamm suhlten – Xletix am 11.5.2019 in Bad Hönningen

https://steempeak.com/@achimmertens/wie-wir-uns-im-schlamm-suhlten

Posted in Reise, Urlaub | Tagged , , | Leave a comment

Berufe mit Steem – geht das und wenn ja wie?

Ich bin jetzt seit 1,5 Jahren in der Blockchainszene unterwegs und habe mittlerweile viele Möglichkeiten gefunden Geld zu verdienen. Allerdings sind es oft sehr kleine Aufträge, die relativ viel Zeit kosten und oft nur ein kleines finanzielles Dankeschön zurückbringen.
Bezahlt wurde ich hauptsächlich in der Währung „Steem“. Auch gab es des Öfteren anderen Token, die man jedoch derzeit noch nicht vernünftig eintauschen kann.
Mein größter bisheriger Erfolg war, dass ich mich bei Utopian beworben und dort eine Stelle als Übersetzer bekommen habe. Dort bekomme ich einen Stundenlohn von ca. 10-30 €, je nach Aufgabenstellung, Steemkurs und Glück bei der Auszahlung. Es ist nämlich auch mal vorgekommen, dass die Prozesse, die noch in der Anfangsphase waren/sind, mich „übersehen“ haben. Ja, diese Welt ist neu und braucht etwas Routine.
Aber Leben kann ich davon noch nicht. Auch weil mir keiner garantiert, dass auch morgen noch Texte zum Übersetzen da sind oder der Steemkurs nicht weiter abstürzt.

Dennoch glaube ich auch, dass dies nicht das Ende der Fahnenstange, sondern der Beginn einer großen und großartigen Entwicklung ist. Ich habe sicherlich auch noch nicht tief genug gebuddelt. Denn mittlerweile kenne ich Menschen, die auch hier im reichen Norden ganz gut von Steem leben können (viele Grüße an @suesa und @reggaemuffin)

Ich möchte hier meine Erkenntnisse zusammenfassen wo und wie man im Steem-Umfeld Geld verdienen kann.

(Origin)

Micro-Jobs

Hier sei auf meine Erkenntnisse aus dem Post Steem Usecases verwiesen:
Here you can earn some money:
https://steem.chat/channel/steemchat-contest – payed contests
https://steempeak.com/@oracle-d – remittance work
https://steempeak.com/@fundition – found or support projects
https://discord.gg/ – Utopian
https://steemhunt.com – recense products, media or apps
https://actifit.io/ – sell your actifit data
https://appics.com/# – kind of instagram
https://www.dclick.io/overview – inserate or get rewarded for ads
https://dlike.io/# – link URLs and get rewarded for it.
https://www.stemq.io/ – (or Hashtag ASA) – ask or answer questions
https://dpoll.xyz/ – create a survey or attend them

Berufe

Der klassische „Beruf“ scheint in der IT-Branche ein Auslaufmodell zu sein. Aber in der Übergangszeit kann man sich bei Communities wie z.B. bei Utopian bewerben.
(Das ist übrigens auch ein interessanter Prozess, da es auch eine Community ist, die einen einstellt und nicht ein einzelner Chef. Damit sind die Regeln anders als bei einer herkömmlichen Firma. Daher ist es gut, wenn man Freunde und Bekannte als Referenten im Steem-Umfeld hat, die einen beim Bewerben unterstützen können. )
Das Schöne an diesen neuen Berufen ist, dass man selber in der Hand hat, wie stark man sich einbringt und verdienen möchte. Wer gerade anders unterwegs ist, nimmt sich eben weniger Arbeitspakete und verdient damit natürlich auch entsprechend weniger. Er muss damit aber nicht zwingend um seine „Stelle“ bangen, denn das Team stellt insgesamt so viele Leute ein, dass letztendlich das Arbeitspensum insgesamt erreicht wird. Damit ist es auch möglich mehrere Berufe gleichzeitig zu haben.

Freiberufe

Hier kommt es auf die Reputation an. Wer einmal etwas geliefert hat, was die Comunity gut gebrauchen kann, ist mit im Boot. Da bedarf es keiner Bewerbung, allerdings aber eines guten Netzwerkes. Hierzu ist es natürlich notwendig, dass man eine Fähigkeit vorweisen kann, die andere brauchen können. Dies ist also etwas für Spezialisten wie Entwickler, Designer, Architekten,…, aber auch Projektleiter und Verkäufer.
Wie erwähnt, sind neben der Fachqualifikation die Hauptschlüssel für den Erfolg Netzwerk und Reputation.
Beides erhält man im Steemumfeld durch Blogs. Und damit übrigens auch das Geld für die geleistete Arbeit. Durch Upvoting entscheidet und bezahlt das Volk diejenigen, die ihm Gutes tun. In manchen Fällen fließt auch flüssiges Steem als Direktbezahlung.
(Das Geld kann an einer Wechselbörse gegen z.B. Euros eingetauscht werden.)

Netzwerke

Steem ist eine große Community und damit auch ein großes Netzwerk. Wenn man sich für bestimmte Personen und Themen interessiert und diesen fleißig Upvotes gibt (egal wie klein die eigene Votingpower ist), selber über seine Lieblingsthemen permanent schreibt und auch dort den Kommentatoren „etwas Liebe schenkt“, baut man sich sein Netzwerk auf.
Es gibt auch Vor-Ort-Veranstaltungen, wie das Steemfest oder bei uns in Aachen die Meetups von @Detlev Artelt, wo man Menschen leibhaftig begegnen kann. Das sind wahre Boost-Momente.

Neben den Steemtools gibt es eine weitere Team-Landschaft, nämlich: Discord.
In dieser Chat-Welt, die ein bisschen an Whatsapp erinnert, tummelt sich das komplette Nerd-Who-Is-Who. Jede Community hat ihr eigenes Forum und dort drin diverse Sub-Channel, in denen über alles Un- und Mögliche ausgetauscht wird. Mittlerweile ist diese Plattform so weit gereift, dass Video, Bildschirm und Mikrofon-Freigaben möglich sind. Ich selber habe dort schon in einem virtuellen Klassenraum gesessen und wurde unterrichtet, wie man „SEO“ (Search Engine Optimization) betreibt. Mit „Klassenkameraden“ die ich zuvor live in Uganda kennen gelernt habe. (Ist schon eine geile Welt, in der wir heute leben 😉). Finanziert wurde diese Schulung durch @Oracle-D, die immer wieder Tasks herausgeben, wo man für bestimmte Projekte Artikel schreiben darf um diese Themen zu pushen. Der Discord-Channel stand nur für Personen zur Verfügung, die sich im Vorfeld bewährt haben.
Ich habe eine zeitlang die Channels „gesammelt“, musste dann aber aussteigen, weil es einfach zu viel wurde. Dennoch denke ich, dass dies eines der Haupttore in die Welt ist, wo man mit den neuen Werkzeugen Geld verdienen kann.
Hier sind die Discord-Channels, die mir bekannt sind:

https://discord.gg/A8ZZaT Actifit – Forum für die App Actifit (Geld verdienen mit Fitness-Punkten)
https://discord.gg/wsmaKh Dcomix – Forum für Comiczeichner
https://discord.gg/fdQdQz DLux – 3D und VR-Welten auf der Blockchain (Jungs aus Holliwood, https://steempeak.com/@dlux-io/ignition)
https://discord.gg/kETNGv Minnowpower – Projekte für Steemnewbies und zum Geldinvestieren
https://discord.gg/hy3BVZ Peace, Abundance, Liberty
https://discord.gg/afyTRH Steemblast
https://discord.gg/yp5K4W Teamuganda (Der Channel wurde von mir gegründet) – Für Menschen aus Uganda, die Steem benutzen oder promoten wollen
https://discord.gg/EHCUku Utopian – Jobs für Entwickler, Designer, Übersetzer, …

Hier ist ein Screenshot von Discord. Links sind die Foren aufgelistet:
grafik.png

Fazit

Die neue Welt des Geldverdienens ist anders als die, wo es noch Berufe wie Schuster oder Schneider gab. Es fordert ständige geistige Flexibilität heraus. Zumindest braucht man nicht viel um mitzumachen. Ich kenne mehrere Leute aus Uganda, die nur ihr Handy haben und von dem was sie aus Steem herausholen leben können. In manchen Phasen sogar sehr gut. Finanziell ist das alles aber sehr volatil. Und doch hat man auch die Chance auf den großen Hauptgewinn. Wer sein Geld geschickt anlegt und auf den nächsten Blockchain Bullenmarkt wartet, der kann sehr reich werden.
Ich sehe übrigens sehr viel Bewegung im Steem Umfeld. Eine Tatsache die mich froh und hoffnungsvoll stimmt, dass hier noch lange und sehr viel passieren wird. Sollten tatsächlich die Instagram- und Facebook-User in relevanter Zahl zu Steem wechseln, bin auch ich reich 😉.
Für Leute die auf der Suche nach Arbeit in dieser neuen Welt sind, kann ich nur empfehlen sich mit Steem und Discord und dessen Bedienung auseinander zu setzen und in den Foren ganz viel zu lesen und sich dort zu beteiligen.
Man bekommt dort nicht nur Geld und Wissen, sondern auch neue Freunde.

Achim Mertens

Posted in crypto, Finanzen, work | Tagged , , , | Leave a comment

Seven Reasons To Join The Steem Comunity

I have made a 2 minute video, with 7 reasons why the #steem blockchain so cool is. #seven77 #actifit @NathanMars7 @Actifit_fitness #share2steem

Posted in crypto, Finanzen, Weltretten, work | Tagged , , , , , , , , , , , , | Leave a comment

Alltag

Ayleen

Dies ist nicht unser Alltag. Es ist ein Alltag einer anderen Kultur. Der Alltag einer Kultur, in der man auf regelmäßiges Wasserschöpfen und Brennholzsammeln angewiesen ist. Dies ist nicht unser Alltag, aber es ist der Alltag einiger Menschen, die mit uns den Planeten teilen

Acryl auf Leinwandkarton, 24×30 cm, 04/2019, Ayleen Mertens

View original post

Posted in Uncategorized | Leave a comment